Singen, Waldbaden und vegane Ernährung

mit Sanna Almstedt

 

 

Ein Wochenende mit Sanna Almstedt (www.sannatorium.de)

Termine folgen.

 

Übernachtung im Doppelzimmer in unserer Kräuterpension am Wald. Hinweis: aus organisatorischen Gründen kann es sein, dass du das Doppelzimmer mit einer Person teilst.

 

"Singen, Waldbaden und vegane Ernährung…

sind geeignet, um zu uns selbst zurückzukommen, wieder zu „re-setten“, auf uns selbst, andere und die Natur zu hören.

 

Wir tönen und singen sowohl draußen in der Natur, als auch drinnen mit Klavierbegleitung ein- oder mehrstimmig, je nach stimmlichen Fähigkeiten (gerne bei der Anmeldung Liedwünsche angeben!).

 

Die Waldbadeübungen gehen von sanften Bewegungs- und Atemübungen, bis zu sinnlichen Spür- Schmeck- und Hörerfahrungen, die nachhaltig unsere Beziehung zur Natur (auch zu unserer eigenen inneren Natur) neu justieren können.

 

Es geht auch um das „richtige“ Gehen, da das, neben gesunder Ernährung die Hauptbasis dafür ist wie es uns geht… Um mit uns und allem in Berührung zu kommen, werden wir auch leichte (Selbst)-Massageübungen, z.B. mit Igelbällen, oder gegenseitigem Schütteln, Klopfen… hinzunehmen, denn in unserer berührungsverarmten Gesellschaft (und jetzt nach/während Corona noch mehr) ist es gerade das was Vielen fehlt!

 

In kleinen Vorträgen zur Ernährung werden die Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Stimmung/Psyche, Leistungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit u.v.m. leicht verständlich dargelegt, sodass nachhaltiger Nutzen für das gesamte Leben daraus mitgenommen werden kann." (Sanna Almstedt)

 

Sanna Almstedt

  • ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK)
  • Musikerin und Musiklehrerin (Gesang, Klavier, Querflöte, Blockflöte)
  • Lauf/Gehtechniklehrerin
  • Kursleiterin Waldbaden
  • Gewichtscoach
  • Glückstrainerin
  • Achtsamkeitscoach
  • Shiatsutherapeutin